Tel.: +49 (0)201 / 9596 8408 | E-Mail

Social Media Agentur, Strategie, Marketing, PR und mehr…

Online unterwegs – Mit dem Smartphone machen wir’s am liebsten

Smartphone beliebtes Online-Device

Smartphone oder Laptop, Desktop oder Tablet – wofür entscheiden wir uns, wenn wir privat im Netz surfen? Wo lesen wir am liebsten Nachrichten und mit welchem Device hören wir bevorzugt Musik? Im Vorfeld des Mobile World Congress 2017 in Barcelona präsentierte der Bitkom eine Nutzerstudie, welche die Vorlieben der Verbraucher offenlegt. Wie es aussieht, gibt es einen klaren Sieger.

Wechsel an der Spitze vertagt

In einer repräsentativen Befragung (> hier) wollte der Digitalverband Bitkom von den Teilnehmern wissen, welches Gerät sie privat bevorzugen, um online zu sein. Der Sieger der Umfrage könnte allerdings eher auf dem zweiten Rang zu finden sein: Während Laptops mit 35 Prozent offensichtlich die beliebtesten Devices sind, so müssen sie doch einen herben Verlust von acht Punkten gegenüber dem Vorjahr (43 Prozent) einstecken. Die zweitplatzierten Smartphones konnten gegenüber 2016 um die Hälfte zulegen und sprangen von 20 auf 30 Prozent.

block_23

Wo lesen wir Nachrichten?

Nachrichten sind ein Konsumgut des Alltags. Da überrascht es nicht, dass die beiden Spitzenreiter auch hier vorne liegen. Desktop und Laptop profitieren sicher auch davon, dass Nachrichten gerne während der Arbeit gelesen werden. Der überproportionale Anteil der Smartphones ist zweifelsohne dem Faktor Konsumgut geschuldet – haben wir immer dabei, können wir immer darauf schauen.

block_3

Womit surfen wir durch’s Social Web?

Social-Media-Angebote werden de natura immer auch für den mobilen Bereich gestaltet. Daher verwundert es nicht, dass das Tablet hier wieder aufschließen kann. Wer jedoch mehr als lesen und kommentieren möchte, weiß die Vorzüge von Laptop und Desktop zu schätzen. Daher werden diese beiden Geräte wohl auch in Zukunft noch ihren Platz haben.

block_4

Wie hören wir Musik?

Mp3, YouTube, Streamingdienste – kein Wunder, dass das Smartphone auch hier der Liebling ist. Nicht nur, dass es alle digitalen Wege kennt. Das Smartphone hat auch die selbe Eigenschaft, die seinerzeit den Walkman und den iPod zum Erfolg machte: es ist mobil und wir können unsere Musik überall mit hinnehmen.

block_5

Was hilft uns bei Navigation und Routenplanung?

Navigation und Routenplanung gehen meist Hand in Hand. Und bei wem hat das Smartphone nicht das Navi im Auto ersetzt? Aber auch die anderen mobilen Devices sehen hier gut aus, was nicht verwundert: Das Tablet ist ein guter und vor allem praktischer Reisebegleiter, um die Gegend zu erkunden und sich bequem einen Überblick zu verschaffen. Wer schleppt schon den Desktop auf einer historischen Wanderroute mit?

block_6

 

Alle verwendeten Bilder sind unter Creative Commons CC0-Lizenz auf Pixabay.com und Pexels.com erschienen.

Tags: , , , , ,

Ähnliche Beiträge

Neue Website, Team-Ausbau und weitere Kooperationspartner

Smartphone oder Laptop, Desktop oder Tablet – wofür entscheiden wir uns, wenn wir privat im Netz surfen? Wo lesen wir am liebsten Nachrichten und mit welchem Device hören wir bevorzugt Musik? Im Vorfeld des Mobile World Congress 2017 in Barcelona präsentierte der Bitkom eine Nutzerstudie, welche die Vorlieben der Verbraucher offenlegt. Wie es aussieht, gibt es einen klaren Sieger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.




Top